MIT UNS ARBEITEN

Wenn Sie an einer Zusammenarbeit mit uns interessiert sind, senden Sie uns bitte Ihren Lebenslauf über das Formular auf dieser Seite.

Wir suchen nach Fachleuten, die nach den Standards von IRATA International oder ANETVA in einem ihrer Niveaus (1, 2 oder 3 von Irata oder OF-BASIC, OF-II oder OF-III von Anetva) ausgebildet sind. Außerdem sollten sie motiviert sein und Spaß an der Arbeit in einem interdisziplinären Team haben.

    Informationsklausel

    EINWILLIGUNG IN DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

    Alpina Vertical Solutions S.L. ist verantwortlich für die Behandlung der personenbezogenen Daten der betroffenen Person und informiert Sie, dass diese Daten gemäß den Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 (GDPR) verarbeitet werden. Für diese Behandlung der Daten gilt folgende Verarbeitung:

    • Zweck der Verarbeitung: Einbindung der betroffenen Person in Personalauswahlverfahren, Durchführung einer Analyse des Bewerberprofils mit dem Ziel, den besten Kandidaten für die zu besetzende Stelle auszuwählen.
    • Zusendung von Lebensläufen: Wir weisen Sie darauf hin, dass dies das einzige offizielle Verfahren zur Annahme Ihres Lebenslaufs ist. Lebensläufe, die nach einem anderen Verfahren gesendet werden, werden nicht akzeptiert.
    • Kriterien der Datenaufbewahrung: Die Daten werden für einen Zeitraum von maximal einem Jahr aufbewahrt. Anschließend werden die Daten gelöscht, wobei sowohl bei der Verarbeitung als auch bei der anschließenden Vernichtung die absolute Vertraulichkeit gewährleistet ist. Wenn Sie nach der genannten Frist immer noch an den Auswahlprozessen der Stelle teilnehmen möchten, schicken Sie uns Ihren Lebenslauf bitte erneut zu.
    • Aktualisierung der Daten: Sollten sich Ihre Daten ändern, bitten wir Sie, uns dies so schnell wie möglich schriftlich mitzuteilen, damit wir Ihre Daten auf dem neuesten Stand halten können.
    • Weitergabe der Daten: Ihre Daten können verarbeitet und/oder an die Unternehmen unserer Gruppe (deren Adressen auf dieser Website erscheinen) weitergegeben werden. Für dieses Verfahren gelten ebenfalls der oben genannte Zweck und die Frist der Aufbewahrung Ihres Lebenslaufes.
    • Rechte der Bewerber/Bewerberinnen:
    • Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung.
    • Recht auf Zugang, Berichtigung, Übertragbarkeit und Löschung ihrer Daten sowie das Recht auf Einschränkung oder Widerspruch gegen ihre Behandlung.
    • Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde (BfDI) einzureichen, wenn er/sie der Meinung ist, dass die Verarbeitung nicht den geltenden Vorschriften entspricht.

    Kontaktinformationen zur Ausübung Ihrer Rechte:

    • Alpina Vertical Solutions S.L.. C/ Palomeras, 23 – Local (28053, Madrid).
    • E-Mail: alpina@alpinavertical.com

    Um fortzufahren, müssen Sie akzeptieren, dass Sie die obige Klausel gelesen haben und damit einverstanden sind.